Wie errechnet sich das Honorar für die Bearbeitung eines Textes?

Bei Word-Dokumenten erfolgt die Abrechnung der Lektoratsleistung immer nach Normseitenzahl. Eine Normseite umfasst 1600 Zeichen inklusive Leerzeichen. Sie können in Word (unter »Wörter zählen«) die Zeichenanzahl Ihrer Arbeit berechnen lassen und das Ergebnis durch 1600 dividieren, um auf die Normseitenanzahl des Textes zu kommen. Diese multiplizieren Sie mit dem Preis für eine Normseite (im Fall des ermäßigten Korrektorats: 1,70 €, des ermäßigten Basislektorats: 2,45 € oder des ermäßigten Ganzlektorats: 3,45 €) und erhalten so die Gesamtkosten für unsere Bearbeitung zzgl. 19,00 % Mehrwertsteuer. Für Nicht-Studierende gelten unsere konventionellen Normseiten-Preise, wie sie auch in unserer Preisliste angegeben sind. Sollte der Bearbeitungsbedarf in Bezug auf das eingereichte Dokument ungewöhnlich hoch sein, dann trifft Lektorat Berlin mit Ihnen gesonderte Honorarvereinbarungen.